Die kostbare Münze – ein Kindermusical für Groß und Klein

Eine Geschichte, wie sie sich in Görlitz zugetragen haben könnte. Erzählt in 11 Liedern und 12 spannenden Szenen!

–> Hier geht es direkt zur Bestellung.

Kurzbeschreibung des Stücks:
Görlitz um das Jahr 1600. Familie Kaufmann hat einen Stand auf dem Jahrmarkt in Görlitz. Viele Handelsreisende verkaufen hier in Görlitz, gelegen auf der großen königlichen Handelsstraße, ihre Waren aus ganz Europa. Was für ein Fest und buntes Treiben!
Vater Kaufmann ist sehr beschäftigt und preist seine Tuchwaren an, die Kinder Caspar und Lisbeth helfen ihm. Beim Zusammenpacken findet Caspar auf dem Marktplatz eine kostbare Münze. Es ist der letzte Tag des Jahrmarktes, die Stände sind abgebaut, die Handelsreisenden ziehen weiter – was soll Caspar jetzt machen? Wem gehört die kostbare Münze? Wird er den Eigentümer der Münze herausfinden, um ihm den wertvollen Besitz zurückzubringen? Das Abenteuer beginnt…

Das Musical greift ein Stück der Görlitzer Stadtgeschichte auf, den Alltag an der Via Regia, wie er sich zugetragen haben könnte. Es ist eine Abenteuergeschichte für Kinder, eine Geschichte über Geschwisterliebe, Stolz und den Mut zur Umkehr. Und eine Metapher dafür, welchen Wert es hat, wenn ein verlorener Schatz zurückkehrt.

Besonders geeignet für Kinder von 4 bis 13 Jahren.

–> Hier geht es direkt zur Bestellung.

Wenn kein Versand erwünscht ist, sondern die Artikel selbst abgeholt werden (z.B. nach dem Gottestdienst in der FeG Görlitz), bitte nicht das Formular verwenden, sondern eine Email mit den Positionen und Mengenangeben hierhin schreiben:

toobonsai@posteo.de

Erhältlich sind:

    

(Die Musicalproduktion wurde gefördert durch den Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien. Der Verkauf der o.g. Produkte erfolgt zur übrigen Kostendeckung ohne Gewinnerzielungsabsicht.)

 

Bestellformular

 


Hintergrund

Anlässlich der 950-Jahr-Feier der Stadt Görlitz in 2021 hat sich eine Gruppe junger Erwachsener der Freien evangelischen Gemeinde Görlitz an die Arbeit gemacht, ein eigenes Musical für die Stadt zu schreiben. Entstanden ist ein spannendes und interessantes Musiktheater, gespielt und gesungen von Kindern zwischen 8 und 14 Jahren. Das Abenteuer spielt um 1616 – der Titel ist geheimnisvoll: „Die kostbare Münze“.
Gemeinsam mit Ratsarchivar Siegfried Hoche wurden raffinierte Details unserer alten Handelsstadt untersucht. Danach entstand die Musicalgeschichte, Lieder wurden komponiert, getextet und die einzelnen Szenen dramaturgisch entwickelt.

Ein Projekt im Rahmen von 950 Jahre Görlitz!