Bist du neu hier?

Du bist auf der Suche nach Freunden oder Gemeinschaft? Du hast Fragen zum Leben und Glauben? Du zweifelst an Gott und der Welt? Egal, ob du dich gut fühlst oder Probleme hast, ob du Mann oder Frau bist, egal woher du kommst oder wie du über dich denkst. Du bist Gott wichtig, darum bist du hier auch richtig. Entdecke die Gemeinde mit den vielen Angeboten, die du nutzen kannst. Lerne Menschen kennen und erfahre, wie wertvoll dein Leben in Gottes Augen ist.

Sei uns herzlich willkommen!

Wer wir sind

Wir sind eine evangelische Freikirche, die 2008 gegründet wurde, und gehören dem Bund Freier evangelischer Gemeinden Deutschland (FeG) an. Der lebendige Glaube an Jesus Christus, den Sohn Gottes, ist für uns zentral. Dieser jahrtausendealte Glaube hat die Kraft, die Menschen durch die Liebe Gottes grundlegend zu verändern. Das erleben wir immer wieder. Unsere Gemeinde besteht aus Menschen unterschiedlicher Nationen, verschiedenen sozialen Schichten und vielen jungen Familien mit Kindern. Wir entdecken, dass der allmächtige Gott kultur- und generationsübergreifend eine dynamische und herzliche Gemeinde baut, die sich sozial stark engagiert. Besonders glaubenskritische oder distanzierte Menschen liegen uns am Herzen, denn Gott will alle Menschen mit seiner Liebe erreichen. Darum, wer immer du auch bist, du bist bei uns herzlich willkommen!

Foodtruck

Was wir glauben

Wir sind eine Freie evangelische Gemeinde. Aber was bedeutet das?

Als Freie Gemeinde gehören wir dem Bund Freier evangelischer Gemeinden an. Das besondere der Freikirche ist, das man nur anhand einer persönlichen und freien Entscheidung zu Jesus Christus Mitglied dieser Gemeinde werden kann. Man wird in die Gemeinde nicht hineingeboren oder getauft, man kommt in die Gemeinde nur durch ein persönliches und freiwilliges Glaubensbekenntnis. Aus diesem Grund gibt es bei uns keine Babytaufen, wir taufen nach dem biblischen Vorbild nur Menschen, die einen eigenen und freien Glauben haben.

Wir definieren uns außerdem über das evangelische Glaubensverständnis. Dieses entstand in der Reformationszeit und beinhaltet folgende Grundsätze:

  1. Die Bibel allein ist die Grundlage für Leben und Glaube! Nur sie enthält die wichtigen und zuverlässigen Informationen für die christliche Lehre. (sola scriptura)
  2. Der Mensch kann vor Gott nur bestehen, weil er ihn begnadigt! Kein Mensch kann wegen seiner tadellosen Gerechtigkeit vor Gott bestehen, denn es gibt keinen Menschen, der tadellos gerecht ist! (sola gratia)
  3. Diese Begnadigung wird allein durch Jesus Christus ermöglicht! Denn als Sohn Gottes hatte er allein die Vollkommenheit und Kraft, sein Leben als Lösegeld für die gescheiterte Menschheit zu geben. Er trug die verdiente Strafe des Menschen am Kreuz und ist deshalb die einzige Rettung für den Menschen. (solus Christus)
  4. Die Rettung, die Jesus ermöglicht, bekommt der Mensch allein durch den Glauben! Im ganzheitlichen Vertrauen auf Jesus und seine erlösende Tat, bekommt der Mensch die Sündenvergebung von Gott zugesprochen und empfängt ein neues und ewiges Leben. (sola fide)

Wir sind eine Gemeinde und damit eine Gemeinschaft, weil ein einzelnes Individuum den biblischen Glauben in der ganzen Fülle nicht ausleben kann. Wir brauchen Gemeinschaft untereinander um uns gegenseitig zu ermutigen, zu ergänzen, zu korrigieren und im Alltag nicht unterzugehen.

Die Gemeinde

Oft werden wir gefragt: Gibt es nicht schon genügend Kirchen in Görlitz? Es gibt zahlreiche Kirchtürme in Görlitz, dazu kommen einige Gemeinden, die sich nicht in Kirchen treffen. Dennoch müssen wir diese Frage mit Nein beantworten. Durch unsere Gemeindegründung wollen wir die anderen Gemeinden nicht in Frage stellen. Es gibt einige Gemeinden in Görlitz, mit denen möchten wir auch gern zusammenarbeiten. Aber solange es noch Menschen gibt, die Jesus Christus nicht kennen, kann es nie genügend Kirchen geben, die den Herzenswunsch Gottes ausführen.

Wir möchten, dass jeder Mensch in Görlitz die Gelegenheit bekommt Jesus kennen zu lernen, deshalb bauen wir eine Gemeinde!

Straßenfest

Im Alltag

Wir träumen von einer Kirche in der Gemeinschaft und Glaube im Vordergrund stehen. Wir wollen mit dir gemeinsam Freunde finden und unseren zwischenmenschlichen Beziehungen viel Raum geben.

Das Wort Gottes, die Bibel, ist dabei ein zentraler Punkt. Wir wollen uns im Gottesdienst, aber auch in Kleingruppen und Glaubensgrundkursen viel Zeit nehmen, miteinander die Bibel zu lesen und unseren Alltag dadurch verändern zu lassen. Auch Kinder sollen im Kindergottesdienst biblische Geschichten hören und spielerisch erleben, wie spannend und alltagsrelevant das Wort Gottes ist.

Aber auch in der Woche wollen wir Gemeinschaft erleben. Kinder sollen im Krabbelkreis Freunde finden. Mütter und Väter sollen Zeit haben, eine Tasse Kaffee miteinander zu trinken und sich zu unterhalten. Aber auch gemeinsames Spielen und sportliche Aktivitäten sollen nicht zu kurz kommen.

Finanzen

Als Freikirche finanzieren wir uns ausschließlich privat, wir bekommen keine staatlichen Zuschüsse. Wer unsere Gemeinde und Arbeit finanziell unterstützen möchte, kann das gerne über diese Bankverbindung tun:

Spar- und Kreditbank Witten
IBAN: DE 90 452 604 750 013 842 100
BIC GENODEM 1 BFG
(BLZ: 45260475, Kto.:13842100)

Gerne stellen wir auch eine Spendenbescheinigung aus.

Sonderspenden für das Tivoli
Begünstigter: FeG Görlitz
IBAN: DE36 4526 0475 0013 8421 02
BIC: GENODEM1BFG
Kreditinstitut: SKB Witten
Verwendungszweck: Spende Tivoli (wenn Spendenbescheinigung erwünscht bitte Adresse angeben)

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite Hilfe für Tivoli.

Eingangstor
Straßenfest
Tivoli
Musik
Gottesdienst