Herausforderung 1 – 10.09.2021

Liebe Forscher,
heute lautet euer Auftrag herauszufinden, welche Dinge aus der Natur der Mensch nachgebaut hat. Es sind ACHT Bildpaare (schwarzweiß, ungefähr 6x8cm groß) in der Stadt versteckt. Findet sie. Notiert euch die Namen der Dinge, die der Mensch aus der Natur nachgebaut hat. Wer die meisten findet, bekommt am 1.10. einen Preis.  Die Bilder finden sich an VIER Spielplätzen in der Stadt:
1) Lutherplatz-Spielplatz, am Kletterturm und an dem Karusell
2) Wilhelmsplatz-Spielplatz, am Klettergerüst
3) Spielplatz an der Blockhausstraße, am Kletterturm und an der Rutsche
4) Spielplatz am Tivoli, an der Rutsche und an der Rutschstange

Als Abschluss gibt es hier etwas zum hören und staunen.

Euer Dr. Mikros Copus

Herausforderung 2 – 17.09.2021

Liebe Forscher,
heute (oder im Lauf der nächsten Woche) müsst ihr kreativ werden. Müll verschmutzt die Umwelt, das muss nicht sein. Sammelt soviel Müll wie ihr könnt – Altpapier, Plastik, Folie, Flaschen… (oder wenn das zu eklig ist nehmt euren eigenen Müll) und baut daraus irgendetwas kreatives, innovatives, tolles … was auch immer. Ich bin gespannt auf eure Ergebnisse. Wer will kann sein Ergebnis in die Teentreff-WhatsApp Gruppe stellen. Das beste Müllmodell gewinnt am 01.10. einen Preis.

Euer Dr. Mikros Copus

Herausforderung 3 – 24.09.2021

Liebe Forscher,
ich musste mich absetzen, es ist zu gefährlich geworden. Ich habe euch aber noch ein Rätsel zu den Ergebnissen meiner Forschung hinterlassen.
Aufgabe: Öffnet das Dokument und löst das Rästel des Dr. Copus. schreibt Hanna, Johannes oder Alex (privat – nicht in den TT-Chat) die Lösung. Der schnellste gewinnt einen Preis 🙂

Hier das Rätseldokument (runterladen und wenn möglich ausdrucken): Raetsel des Dr. Copus

Große Siegerehrung – 01.10.2021 – 17 Uhr im Tivoli